Rezept Berry Limes mit Aperol und Maracuja | BRENNLUST-Blog Skip to content
Versandkostenfrei ab 120 Euro
(0) Gesamtsumme: 0,00 

Berry Limes mit Aperol und Maracuja – so kann der Sommer kommen!

14. März 2018

BRENNLUST | Rezept Berry Limes mit Aperol und Maracujasaft
BRENNLUST | Rezept Berry Limes mit Aperol und Maracujasaft

Die Tage werden länger, die Sonne zeigt sich immer mehr, und in der Natur kündigt sich der Frühling an. Wen zieht es da nicht nach draußen um auf einem Balkon, Terrasse oder wo auch immer, einen Longdrink zu genießen?

Lange - bzw. immernoch - sind Hugo, Aperol Spritz & Co. hoch im Kurs, wenn es darum geht den lang ersehnten Feierabend einzuläuten. Aber auf Dauer sind diese Getränke doch auch etwas langweilig, nicht wahr?

 

Der fruchtig-frische Sommerdrink: Berry Limes

Ich möchte euch einen Longdrink vorstellen, der sich bereits letztes Jahr als mein Favorit dargestellt hat, wenn es darum ging nach Feierabend noch die letzten Sonnenstunden auf dem Balkon zu genießen: Der Berry Limes mit Aperol und Maracujasaft. Doch was macht diesen Longdrink so besonders?

Eigentlich ganz einfach: Denn zum einen hat man die superfruchtig-beerigen Aromen des Rote-Beeren-Likörs - diese wird wunderbar von der herben Note des Aperols ergänzt. Ein purer Maracujasaft, der nicht zu süß ist, passt hier wunderbar. Wer mag, kann die drei Kompontenten noch mit Tonic Water oder einem klassischen Mineralwasser ergänzen - das macht den Longdrink etwas leichter (und man hat noch etwas länger was davon) 😉

Zum Wohl und auf einen schönen Sommer! 😀

Berry Limes

Ein Londrink-Glas oder Weinglas ordentlich mit Eiswürfeln füllen. Brennlusts Rote Beeren Liköre, Aperol und Maracuja-Saft darauf geben. Mit etwas Tonic Water oder klassischem Mineralwasser auffüllen und mit Orangen-Scheiben garnieren.

Viel Spaß beim Genießen!

 

Brennerin und Inhaberin von BRENNLUST, Andrea Koch

Autorin Andrea

Ich brenne nicht nur für mein Leben gerne - sondern teile mein Wissen, Erfahrung und Leidenschaft auch gerne mit meinen Mitmenschen! 😉 In meinen Blogbeiträgen zeige ich Euch bewährte Rezepte, berichte von meinen Brennerfahrungen - und kläre Fragen rund um das Thema Brennen.

Du hast eine konkrete Frage an Brennlust?


Dann melde dich gerne bei uns,
wir sind gespannt auf Deine Fragen!

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@brennlust.de widerrufen.