Lesezeit 4 Min

Die Feine – geschüttelt, nicht gerührt

5. April 2020
Lesezeit: 4 Minuten
Reading Time: 4 minutes
brennlust_destillerie_events_cocktail_rezept_die_feine

Während ich diese Zeilen schreibe, beherrscht Corona unseren Alltag. Da das soziale Leben, wie wir es gewohnt sind, zum Stillstand gekommen ist, ändern sich auch die Gewohnheiten - oder manche Gewohnheiten werden etwas intensiver ausgelebt, als zuvor. 🙂

So z.B. auch bei Matthias und mir. Derzeit schauen wir die komplette Filmreihe von James Bond. Angefangen bei James Bond jagt Dr. No mit Sean Connery bis zu den neuen Filmen mit Daniel Craig. Was mich in diesen Filmen immer wieder fasziniert: Die Vielzahl an Cocktails und Aperitifs, die quasi ständig getrunken werden. Nicht zu vergessen, der wichtigste Drink in der Bond-Reihe: Wodka-Martini. Geschüttelt , nicht gerührt. Und dank dieser Filme habe ich mich in letzter Zeit vermehrt den Shortdrinks und Cocktails gewidmet, die man aufgrund ihrer Intensität eher langsam, zurückhaltend und elegant nippt. Als würde man sowohl dem handwerklich geschickten Bartender, als auch den feinen Zutaten ihren Tribut zollen wollen.

Nachdem ich schon vor längerem über die Ménage à trois von Bitsch geschrieben habe, möchte ich heute über einen komplett anderen Drink schreiben. Und auch diesmal stammt das Rezept nicht aus meiner Feder (wenngleich es in dieser Version ein wenig von mir abgeändert wurde, sorry David!).

David Gran von myBar by David Gran führt schon lange einen Blog, in dem er neue Rezepte vorstellt. Vor längerer Zeit hat er auch für Brennlust zwei Rezepte kreiert. Unter anderem dieses feine Cocktail-Rezept: Beauty Spot.

Und genau dieses wollte ich gestern Abend nachmixen, hatte aber keinen Lillet Blanc zur Hand. Diesen habe ich kurzerhand ersetzt durch Spirituosen, die in meiner Bar zu finden waren. Dass ich da moralisch flexibel bin, weißt Du ja bereits von meinen früheren Rezepten. 🙂 Der hier verwendete Wermut und Grenadine sind keine expliziten Produktempfehlungen oder bezahlte Werbung. Es ist tatsächlich einfach das, was ich da hab. 🙂

brennlust_blog_cocktail_rezept_die_feine_gin_trester_orange

Ein kleiner Aufwand, der sich lohnt

Du weißt - ich liebe Rezepte, die nicht viele Zutaten benötigen und einen geringen Aufwand benötigen. Auch wenn dieser Cocktail ein klein bisschen aufwendiger ist als die Ménage à trois von Bitsch, lohnt es sich allemal. Dieser elegante Drink ist wirklich fabelhaft, denn er hat eine perfekte Balance zwischen herb und fruchtig. Und dann sieht er auch noch fabelhaft aus! 🙂

Genug geschwärmt, hier geht's zum Rezept!

Die Feine - geschüttelt, nicht gerührt

Alle Zutaten auf Eis kräftig shaken und in eine vorgekühlte Martinischale oder Cocktailschale abseihen.

(Natürlich darfst Du auch rühren, statt shaken, wenn Du magst!) 🙂

Lust auf Feuer in Deinem Postfach?


Melde Dich jetzt per E-Mail an.

Für mehr schmackhafte (und simple) Cocktail-Rezepte mit Suchtpotential und exklusive Einblicke in eine kleine, handwerkliche Brennerei mit AHA-Momenten!

Brennerin und Inhaberin von BRENNLUST, Andrea Koch

Autorin Andrea

Ich brenne nicht nur für mein Leben gerne - sondern teile mein Wissen, Erfahrung und Leidenschaft auch gerne mit meinen Mitmenschen! 😉 In meinen Blogbeiträgen zeige ich Euch bewährte Rezepte, berichte von meinen Brennerfahrungen - und kläre Fragen rund um das Thema Brennen.

Du hast eine konkrete Frage an Brennlust?


Dann melde dich gerne bei uns,
wir sind gespannt auf Deine Fragen!

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@brennlust.de widerrufen.

Weitere Artikel

Podcast mit Feinschmecker Touren

Lesezeit 2 Min Podcast zum Reinhören! Betina und Burkhard von Feinschmecker Touren haben mich besucht und mich zu meiner Brennlust ausgefragt.

Weiterlesen

Williams Sour

Lesezeit 4 Min Ein säuerlich-herber Cocktail für Liebhaber von Williams-Christ und Whiskey. Keine Angst vor der Verwendung von Eiweiß, es ist einfacher als gedacht!

Weiterlesen

Gratis online Cocktail-Kurs

Lesezeit 3 Min Der erste Online Cocktailkurs mit dem Barkeeper David Gran und Brennlust. Am Donnerstag 09. April 2020 um 19 Uhr.

Weiterlesen

Desinfektionsmittel von Brennlust?

Lesezeit 5 Min (am 27.03.2020 überarbeitet) Immer wieder werde ich gefragt, ob ich nicht auch Desinfektionsmittel herstellen könnte. Nein kann ich nicht. Weshalb, erfährst du hier.

Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar